Good deed: Ich wähle sauber!

Bei großartigem Wetter durfte ich an diesem Sonntag an einer weiteren Müllsammel-Aktion im Kölner Stadtraum teilnehmen und dieses Mal nicht nur durch Müllsammeln unterstützen, sondern zusätzlich mit dem Druck eines Banners mit dem Slogan „Ich wähle sauber!“.

Passend zum Wahlsonntag waren alle Kölner am Aachener Weiher eingeladen, ein sauberes Köln zu wählen, sich am Müllsammeln zu beteiligen oder sich am Infostand über Möglichkeiten zur Müllvermeidung zu informieren. Für jeden Sack gesammelten Mülls gab es ein Kölsch oder eine Fassbrause im Tausch, dazu Live-Musik, Snacks und kostenlose Handschuhe sowie Müllsäcke.

Die Müllsäcke füllten sich schnell, es waren viele Helfer da und diverse absurde Müllfunde gaben mal wieder Anlass zum Grübeln. Wie kommt die Ukulele in den Wald und wer hat seine Orchidee hier vergessen?

Unterstützt, bzw. organisiert wurde die Aktion unter anderem von diesen Leuten:

Tante Olga – Kölns 1. Unverpackt Laden
The Good Food

Und hier noch der Link zur Veranstaltung.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.